Rezept wilder Apfelpunsch mit regionalen Gewürzen

6 Dezember 2022

"

Meinen Punsch mag ich wild! Jawohl! Meine neueste einfache Rezepkreation teile ich heute mit dir. Einfach, gschmackig und obendrein durch die Kraft der Kräuter auch wärmend und gesund. Bei verantwortungsvoller Dosierung, versteht sich. Hier mein #Rezept Wilder Apfelpunsch mit regionalen Gewürzen.

Für 1 Liter brauchst du:

  • 1 Tasse Wasser
  • 1 1/2 Tassen Apfelsaft naturtrüb
  • 1 1/2 Tassen Weißwein
  • 1 TL Wacholderbeeren
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 TL Rosmarin 
  • 1 TL Fichtennadeln
  • 1/2 TL Mädesüßblüten
  • 1/2 TL Engelwurz

So einfach geht’s:

Mörser die Wacholderbeeren und Fenchelsamen und gib sie mit den anderen Kräutern in einen Topf. Gib die Tasse Wasser dazu und bringe es langsam zum Kochen. Füge den Apfelsaft und den Wein hinzu und lasse den Punsch noch einmal kurz aufkochen. Nimm dann den Topf vom Herd und seihe den Punsch nach 10 Minuten Ziehzeit ab.

Genieße deinen wilden Apfelpunsch leicht ausgekühlt. So entfalten sich die feinen Aromen besser. Süße bei Bedarf mit Honig.

Prost!


Rezept Apfelpunsch_GruenKraft_Gerda Holzmann

Newsletter abonnieren

Regelmäßig frisches Grün in deinem Postfach?
Hier kannst du dich für meinen Newsletter anmelden!

Warenkorb0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter einkaufen