Wildkräuterwanderung

Wildkräuterwanderung

Frische Sprösslinge im Frühling strotzen vor Energie. Gundelrebe, Giersch, Brennnessel und Taubnessel sind nur ein paar der ersten Kräuterschätze, die dein Wohlbefinden bereichern können. Entdecke die wilde Pflanzenpracht am Wegesrand in der wundervollen Naturlandschaft des Waldviertels. Üppige Frühlingskräuter warten auf dich. Mach gemeinsam mit mir einen Ausflug in die naturbelassene Waldviertler Pflanzenwelt!

Erfahre, wie diese Pflanzen bestimmt, geerntet und verarbeitet werden. Welche verborgenen Kräfte in den wilden Pflanzen schlummern. Auf einer Strecke durch Wald und Wiese nehmen wir die Wildkräuter genau unter die Lupe.

Inhalt:

  • Wildkräuter sicher bestimmen
  • Wildkräuter richtig sammeln und verarbeiten
  • Ernten statt jäten! Wildkräuter in der Küche verwenden
  • traditionelles Heilwissen und Hausmittel

Dauer: ca. 3 Stunden

Beitrag: 25,-

mind. 5, max. 10 Teilnehmer

Aus Naturschutzgründen werden die der Wildkräuterwanderung keine Pflanzen gesammelt.

Die Wildkräuterwanderung findet bei jedem Wetter statt.  Bei extremen Wettersituationen (Sturm, Gewitter,…) behalte ich mir jedoch vor, die Veranstaltung spontan umzugestalten oder zu deiner eigenen Sicherheit abzusagen.

Bitte mitnehmen: Die abwechslungsreiche Landschaft des Bärentrails (www.baerentrail.at) bietet ideal Voraussetzungen für vielfältigen Kräuterreichtum. Wir werden eine Strecke von zirka 3km zurücklegen. Das Gelände ist vielgestaltig von flach bis steil, von Güterweg bis Trampelpfad. Mitzubringen sind festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung und Verpflegung nach persönlichem Bedarf.

Covid-19 Maßnahmen: Die geltenden Covid-19 Schutzmaßnahmen werden eingehalten.

Datum

14 Mai 2022
Vorbei!

Uhrzeit

14:30 - 17:30

Mehr Info

Jetzt anmelden

Veranstaltungsort

Rappottenstein, Treffpunkt Burgschenke
Jetzt anmelden
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter einkaufen